Die Somme-Bucht, eine der schönsten Buchten der Welt

Die Somme-Bucht gehört zu den herausragenden Stätten, die Sie während Ihres nächsten Campingurlaubs in der Picardie erkunden können (35 km). Die in 2011 als „Herausragende Stätte Frankreichs“ klassifizierte Bucht ist ein einzigartiger und magischer Ort, den man am besten als richtiger Besucher und nicht nur als Spaziergänger erkundet. Mit grandiosen Landschaften, einzigartigen Stimmungen mit wechselnden Lichtverhältnissen, einer geschützten Natur, die mit einer ganz besonderen Flora und Fauna besticht, sind Sie hier zweifelsfrei in einer der schönsten Buchten der Welt.

Erkunden Sie die Bucht mit einem Naturführer

In Begleitung eines erfahrenen und von seiner Aufgabe begeisterten Naturführers erfassen Sie die ganze Schönheit und Pracht der Somme-Bucht, die sich auf einer Fläche von 70 km2 zwischen der Landzunge von Hourdel und dem Ort Le Crotoy erstreckt. Bei einem Ausflug über die Küstenwege an den Felsen oder Dünen entlang, mitten durch Feuchtgebiete oder Sümpfe, breitet sich vor Ihnen ein wahres Mosaik aus majestätischen Landschaften aus. Ihr Naturführer verrät Ihnen alle Geheimnisse über die Seehunde der Somme-Bucht und die Gewohnheiten der Vögel, die hier Zuflucht finden. Er erklärt Ihnen die Entwicklung der Landschaften und das Phänomen der Gezeiten während die Kinder sich dabei vergnügen können, Krabben, Muscheln und Sandwürmer im Watt zu finden.

Bevor Sie die Bucht mit eigenen Augen erkunden, können Sie auch die verschiedenen Museumsbereiche des Hauses der Somme-Bucht in Lanchères besuchen. Dort erfahren Sie anhand von Panoramen, Dias, Modellen und Filmen vieles Wissenswerte über die verschiedenen Naturmilieus der Bucht.

Entdecken Sie den Naturpark von Marquenterre und die Welt der Vögel

Der Naturpark von Marquenterre ist ein wichtiger Knotenpunkt für tausende von Zugvögeln aus Europa und Afrika und ein 200 Hektar großer geschützter Naturbereich im Nationalreservat der Somme-Bucht. In diesem in der Region Hauts-de-France einzigartigen Vogelschutzpark können Sie über 300 Vogelarten von den Beobachtungsposten aus betrachten, die sich hier und da an dem Erkundungsweg befinden.

Beobachten Sie an der Landzunge von Hourdel die Seehunde

40 km vom Campingplatz entfernt und im Süden der Somme-Bucht gelegen ist die Landzunge von Hourdel ein bevorzugter Ort, um die größte französische Kolonie an Seehunden zu beobachten, von denen einige eine Größe von bis zu 1,80 m erreichen und über 100 kg schwer sind! Bei Ebbe hieven sie sich aus dem Wasser und aalen sich auf den Sandbänken. Um die Tiere nicht zu stören, darf man sich ihnen aber nicht zu sehr nähern. Aus einer Entfernung von 300 m können Sie sie zwei Stunden vor und nach der Ebbe beobachten.

Sehenswertes und Unternehmungen rund um die Somme-Bucht

- Ein Spaziergang in den beblümten Gassen der Mittelalterstadt Saint-Valery-sur-Somme.
- Ein Spaziergang über den Bohlenweg von Cayeux-sur-Mer mit seinen bunten Strandkabinen.
- Strandsegeln an den riesigen Sandstränden zwischen Quend-Plage und Fort-Mahon.
- Ein Spaziergang im Fischer- und Jachthafen von Le Crotoy.
- Eine Fahrt mit dem Dampfzug der Somme-Bucht zur Erkundung der grandiosen Landschaften bis Cayeux-sur-Mer.