Fort-Mahon-Plage, der nördlichste Badeort in der Picardie

Während Ihres Urlaubs in der Somme-Bucht entdecken Sie den Ort Fort-Mahon-Plage, der ca. 6 km vom Campingplatz Les Roses entfernt ist. Der charmante familiäre Badeort mit seinem riesigen feinen Sandstrand lädt zu unzähligen Wassersportmöglichkeiten ein. Er besitzt auch eines der größten Dünenmassive in Europa, viele durch den Kiefernwald verlaufende Radwege und ist damit ein ideales Ziel für ganz neuartige Erlebnisse mit der Familie oder Freunden.

Eine breite Auswahl an Freizeitmöglichkeiten zwischen Land und Meer, Strand, Dünen und Kiefernwäldern...

Mit seinen schönen feinen Sandstränden und seinem seichten Gefälle ins Meer, das besonders im Sommer sehr angenehm ist, bietet Fort-Mahon seinen Urlaubern ungetrübten Badespaß. Wenn Sie immer schon einmal strandsegeln oder surfen wollten, das Stehpaddeln oder Kitesurfen ausprobieren wollten, dann ist jetzt der richtige Moment dafür! Profitieren Sie von der Nähe des Campingplatzes Les Roses zu den Wassersportzentren in Fort-Mahon (10 Minuten mit dem Auto), um sich im Wassersport zu probieren!

Wenn Sie lieber festen Boden unter den Füßen spüren, möchten Sie vielleicht den Golfplatz Belle Dune zwischen Fort-Mahon-Plage und Quend-Plage besuchen! Dieser 18-Loch-Parcours schmiegt sich zwischen Kiefernwald und Dünen und gehört zu den schönsten Golfplätzen in der Picardie!

Wenn Sie gerne reiten oder einfach gern Wanderungen im Sattel unternehmen, können Sie auch am Strand entlang galoppieren oder die Authie-Bucht und die Marquenterre in Begleitung eines erfahrenen Naturführers erkunden, der die Bucht wie seine Westentasche kennt. Weitere Ideen für die ganze Familie: ein Spaziergang mit einem Pony oder eine Fahrt mit der Kutsche!

Wenn für Sie zu einem gelungenen Campingurlaub auch das Rad mit dazugehört, werden Sie sicher eine Tour über die vielen Radwege am See entlang in Richtung des Ortes von Belle Dune unternehmen, indem Sie einfach dem Kiefernwald bis Quend folgen und sogar bis zum Park von Marquenterre oder zur Somme-Bucht radeln!

Flanieren Sie über die Avenue des Strands und genießen Sie die süße Lebenskunst in Fort-Mahon

Die Avenue des Strands ist der Ort, den Sie bei Ihrem Ausflug nach Fort-Mahon unbedingt besuchen müssen! Mit ihren kleinen Boutiquen und Restaurants kann man dort wunderbar mit einem Eis in der Hand flanieren, seinen Kindern eine Runde im Karussell spendieren, sich nach dem Strandtag auf eine sonnige Terrasse setzen oder ein kleines Andenken an seinen Campingurlaub in der Somme-Bucht kaufen. Wenn Sie abends in Fort-Mahon sind, haben Sie vielleicht im Casino eine Glückssträhne? Oder Sie besuchen einfach mit der Familie oder romantisch zu zweit ein Restaurant und genießen Muscheln mit Pommes, Lamm aus den Salzwiesen oder einen leckeren Rührkuchen…

Etwas weiter entfernt erkunden Sie den Naturpark Marquenterre

Fort-Mahon-Plage liegt an der Pforte zum Naturpark Marquenterre und ist ein bevorzugter Ausflugsort während Ihres Campingurlaubs in der Region Hauts-de-France, wo Sie eine Natur mit einer bemerkenswerten Flora und Fauna beobachten können. Im Herzen des Naturreservats der Somme-Bucht gelegen ist der Park von Marquenterre ein wirklich einzigartiger Vogelschutzpark, der sich auf einer Fläche von 200 Hektar zwischen Dünen, Wäldern und Sümpfen erstreckt. Diese grandiose Stätte können Sie zu Fuß oder mit dem Rad über die gut markierten Wege oder in Begleitung eines Naturführers erkunden.